Duvenstedter Brook

Der Duvenstedter Brook liegt am äußeren Stadtrand im Nordosten von Hamburg und ist mit einer Fläche von über 780 Hektar das zweitgrößte Naturschutzgebiet der Stadt.

Duvenstedter Brook

Mehr als 600 Pflanzenarten bilden im Duvenstedter Brook eine faszinierende Naturkulisse für Erkundungs-, Fahrradtouren und ausgedehnte Spaziergänge. Die Landschaft mit vielen Moor-, Wald- und Heideflächen wurde ebenso wie die Landschaft im NSG Höltigbaum durch die Eiszeit geprägt.

Wald im Duvenstedter Brook

-Anzeige-

Die Rothirschbrunft – das Naturspektakel im Brook

Im Brook brüten fast 100 Vogelarten und unter den einheimischen Wildtieren sind auch die Rothirsche mit majestätischen Geweih in Wäldern und auf den Weideflächen zu bewundern.

Rothirsch im Brook

Von September bis Oktober scharen die männlichen Hirsche zur Abend- und Nachtzeit die Weibchen um sich und beginnen, ihre Kontrahenten mit Brunftschreien und Rangkämpfen einzuschüchtern.

Rothirsch Kämpfe

Dieses Naturspektakel auf Wiesen und Wäldern kann sehr gut von einigen Beobachtungsständen an Waldrändern und Brunftwiesen beobachtet werden.

Brunftzeit im Duvenstedter Brook

-Anzeige-

Moor- und Teichgebiete

In den Moor- und Teichgebieten haben sich zahlreiche, seltene Amphibien und Wassertiere angesiedelt. Mit etwas Glück kannst du hier vom Februar bis zum Oktober sogar Kraniche beobachten.

Einige Wege sind nur zu Fuß erreichbar und zu Brutzeiten teilweise gesperrt. Ein gutes Fernglas, vernünftiges Schuhwerk und robuste Kleidung werden auf den Moorwegen dringend empfohlen.

Moorgebiet Duvenstedter Brook

-Anzeige-

Das Duvenstedter BrookHus

Im Naturschutz- und Besucherzentrum Duvenstedter BrookHus am Duvenstedter Triftweg finden Besucher reichlich Informationsmaterial über das Naturschutzgebiet und beheimatete Pflanzen- und Tierarten. Ergänzend werden Ausstellungen und ein umfangreiches Programm für alle Altersklassen angeboten.

Wenn du den Duvenstedter Brook zum ersten Mal erkunden möchtest, empfehlen wir zu Beginn unbedingt einen Besuch im Duvenstedter BrookHus.

Das BrookHus im Duvenstedter Brook

Das Duvenstedter BrookHus ist übrigens auch Ausgangspunkt für die meisten Erkundungstouren und Führungen und wird vom NABU Hamburg betreut. Infos zu Veranstaltungen und Öffnungszeiten bekommst du telefonisch über die Rufnummer 040-607 24 66.

Wichtige Informationen

  • Hunde sind (auch an der Leine) nicht erlaubt
  • Keine Gastronomie im Duvenstedter Brook vorhanden
  • Bitte auf den Wegen bleiben, um Wildtiere nicht zu stören

Externe Angebote

Wie komme ich zum Duvenstedter Brook?

Mit dem Auto

Vom Ortskern Hamburg-Duvenstedt auf den Duvenstedter Triftweg fahren. Das Duvenstedter BrookHus befindet am Duvenstedter Triftweg 140 (22397 Hamburg).

Kostenfreie Parkmöglichkeiten:

  • Duvenstedter Triftweg, gegenüber dem BrookHus (Haus-Nr. 140)

Mit Bahn und Bus

Mit der U1 bis zum Bahnhof Ohlstedt, dann mit dem Bus-Linie 276 bis zum Duvenstedter Triftweg. Von der Haltestelle sind es Richtung Osten noch etwa 30 Minuten Fußweg bis zum BrookHus.

  • Buslinie 276 (Ausstieg Duvenstedter Triftweg)

Was ist in der Nähe?

-Anzeige-